Hey - hier ist der Wietkieker ! 

Liebe Wanderinnen und Wanderer,

ich gebe Euch ein paar Infos zum 3. Großwandertag

„24 Stunden Potsdam-Havelland“ am 7. Oktober 2017.

Herzlich willkommen !       

Hier das Wichtigste für den 7. Oktober 2017:

Unsere Wanderungen führen uns in die Natur- und Kulturlandschaft von Werder (Havel), Schwielowsee und Potsdam.

Der besondere Reiz dieses Events liegt in seiner herbstlichen Stimmung. Wälder und Parks erstrahlen in bunten Farben, Sonnenauf- und -untergang sind eine Show für sich. Das alles in einer Landschaft, die mit ihren vielen Wasserflächen, Wäldern, Wiesen, Parks besticht. Fast ganz ohne Berge - bis auf den 124 Meter hohen Wietkiekenberg - Wietkiekers Hausberg ;-). Hinzu die vielfachen historischen Architekturen der Potsdamer Kulturlandschaft, die sich weit über die Stadtgrenze der Brandenburgischen Landeshauptstadt hinziehen. Von unserem berühmten Wanderer und Heimatdichter Fontane einmal - von der Petzower Kirche aus gesehen - in die Worte gekleidet: „...ein Anblick von absoluter Schönheit. Nicht relativ, sondern absolut.“

 

Unser Programm: 25, 50 und 100 Kilometer. Die Strecken des vergangenen Jahres sind z.T. überarbeitet, modifiziert, verändert worden, auch um bereits einmal dabei gewesenen von Euch Neues zu bieten. Die Wanderungen beginnen wieder stimmungsvoll um 09.00 Uhr am Schloss Caputh und enden auch dort. Der Vorteil dieser Rundkurse liegt auf der Hand, einer davon: Viele kommen mit eigenem Fahrzeug und somit per pedes zu selbigem wieder zurück. Die Gehgeschwindigkeiten betragen : ca. 5,3 km/h beim 100 Kilometerkurs, ca. 5,0 km/h auf den 50 Kilometern und ca. 4,5 km/h auf dem 25-Kilometer-Kurs.

 

Die Touren werden von erfahrenen Wanderführern angeführt und begleitet. Wir stellen an ausgewählten Pausenstationen eine Versorgung mit kalten und warmen Getränken sowie Bananen und Müsli-Riegel sicher. Warmes Essen erwartet die Teilnehmer jeder Tour (die 25 km einmal, die 50 km zweimal und die 100 km dreimal). Wir werden bei jedem Warmverpflegungspunkt auch vegetarische Lösungen anbieten. Die 100er bekommen am Ende der 24 Stunden noch ein kräftiges Frühstück. Zur Streckenversorgung gehört auch ein Shuttledienst, der an den Pausenstationen zur individuellen Rückführung zum Startort genutzt werden kann.

Also: ein 24-Stunden-Servicepaket. Am Start und an einigen Pausenstationen wird es musikalische Unterhaltung geben.

Alle Teilnehmer erhalten einen Veranstaltungs-Button, eine Medaille und eine Urkunde. Alles im Preis inbegriffen :-)

Teilnehmergebühren pro Person:

65,00 Euro (58,50) für die 100 Kilometer,

45,00 Euro (40,00) für den 50er Kurs und

25,00 Euro (21,50) für den 25er Kurs.

Frühbucher bis 28. Februar 2017 erhalten einen Rabatt und zahlen die in Klammern genannte Summe.

AB 1.2.17: Hier anmelden !

Letzter Anmeldetag ist, falls nicht vorher ausgebucht ist, der 17. September 2017. 

Einige Fragen versuchen wir über das FAQ-Modul auf der Webseite zu beantworten, stehen darüber hinaus aber für alle Fragestellungen sowie für helfende Hinweise direkt zur Verfügung. Wir bitten Euch auch, genau die AGB zu lesen.

Unser Organisationsteam ist bemüht, an die guten Erfahrungen von 2015 und 2016 anzuknüpfen und Euch allen die Wanderungen zu einem tollen Erlebnis werden zu lassen. Beachtet aber auch unser Jahresprogramm auf der Webseite, hier findet sich für Euch vielleicht schon mal vorab ein Angebot um sich auf das große Event einstimmen.

Euer Wietkieker und das Orga-Team !